Kategorisiert | 1. Damen, Saison 2013/2014

„Saisonvorbereitung mal etwas anders“

Veröffentlicht am 25. August 2013 von Andreas

Um für die kommende Saison in der Regionalliga gerüstet zu sein, stand für die 1. Damen der WSG neben den zahlreichen Trainingseinheiten auch eine „Team-Building-Aktivität“ auf dem Programm. Dafür genutzt wurde der gute Kontakt von Michael Liebold zu seinem Arbeitskollegen Klaus Lehmann, der – wie der Zufall es so will J – 1. Vorsitzender des „Ringes der Einzelpaddler/FaltbootgildeVerein für Kanusport e.V. Hamburg“ ist. Und damit war die Idee geboren, im 10er-Kajak eine Paddeltour auf der Elbe in Angriff zu nehmen. Gesagt, getan: Vom Vereinsgelände des RdE in Hamburg-Blankenese (in der Nähe des Wasebergs) aus stachen Mie, Katarzyna, Jeanine, Sylwia und Isabelle, unterstützt durch ihre Mannschaftsführerin, Eltern Liebold sowie „Kapitän“ Klaus Lehmann und Sohn bei gutem Wetter in See. Die Tour führte elbabwärts nach Wedel-Schulau, wo man sich eine ausgiebige „Brotzeit“ gönnte, danach zurück nach Blankenese. Neben der beeindruckenden Landschaft und den vielen spannenden Impressionen auf und neben dem Wasser (historische und moderne Leuchttürme; die Elbinseln Hanskalbsand und Schweinesand; zahlreiche Museumsschiffe, Segler und Containerschiffe; Willkomm Höft; die Villen von Blankenese, etc.) stand während der rund dreistündigen (Tor)T(o)ur natürlich das „Gruppenerlebnis“ im Mittelpunkt. Der WSG-Tross freundete sich schnell mit dem nassen Element an und überzeugte danni durch gutes Teamwork. Auch durch Wind und Wellen ließ man sich nicht aus dem Takt bringen. Vielleicht ist das ja ein kleiner Baustein, um in der kommenden Saison keinen Schiffbruch zu erleiden.

Nochmals ein großes Dankeschön an Michael Liebold und Klaus Lehmann!!!

Hier einige Impressionen:

Hinterlasse einen Kommentar