Kategorisiert | 2. Herren, Allgemein

WSG 2: no points in Wewelsfleth

Veröffentlicht am 12. September 2011 von Roland

Aus unserer Sicht hat die Saison ja schon seit laaanger Zeit angefangen: Na ja, okay vor 2 Wochen halt. Auf jeden Fall wird das richtig Zeit, dass ich etwas über unsere ersten Punktspiele berichte.

Die erste Station unserer diesjährigen Kreisliga-Tournee war in Wewelsfleth bei Familie Schneider die dann noch Maik Lütjen mit ins Boot nahmen. Unsere Gegner konnten also in Besetzung antreten, während wir auf Björn verzichten mussten, weil der noch im Urlaub weilte.

Um es vorweg zu nehmen, verpasst hat er sicher nichts. Aber dafür konnten wir auf die Hilfe von Dietmar vertrauen, der aber wenigstens einen Punkt aus dem Einzel zusteuerte.

Tja, das war es dann aber auch schon. Also irgendwie ging das an diesem Abend überhaupt nicht.

Matze und ich gingen gegen Frank und Maik mit 0:3 unter und Manni und Dietmar konnten es mit 2:3 wenigstens ein bisschen spannend machen. In der Folge hatte weder ich noch Matze etwas gegen Frank und Bjarne zu melden. Gegen Frank verloren wir beide mit 0:3 und gegen Bjarne mit 1:3.

Wer bis hierhin mitgerechnet hat weiß, dass wir nun schon 6 Gegenpunkte eingefahren hatten.

Auch Manni hatte gegen Flemming nicht wirklich einen guten Tag und auch er verlor mit 1:3. Einzig unser fleißiger Ersatz Dietmar konnte nach abgegebenem ersten Satz das Ganze mit einem 3:1 gegen Maik noch einen Punkt beisteuern, sodass uns nicht gleich schon im ersten Spiel die Höchststrafe ereilte.

Fazit: Man, ich dachte dass wir uns eigentlich ganz ordentlich auf die Saison vorbereitet hätten. Aber dann so was? Dass wir so schlecht sind glaube ich ja eigentlich nicht, aber vielleicht sind die Wewelsflether auch einfach nur so gut.

Na Egal. Dann muss das eben beim nächsten Mal wieder besser laufen.

Das einzig Positive war, dass wir wenigstens früh fertig waren und so noch einen kleinen Happen in einem bekannten Itzehoer Restaurant zu uns nehmen konnten.

Hinterlasse einen Kommentar