Tagarchiv | "4. Herren"

Tags: ,

4. Herren – die ersten Spiele

Veröffentlicht am 04 Oktober 2011 von Christel

Vor uns liegt eine schwere Saison. Anke spielt für uns an 1, kann aber leider nur die Heimspiele mitmachen. Wir können nur hoffen, die Spielklasse zu halten. Unser erster Gegner war Münsterdorf, Absteiger aus der 2. KK. Ich war noch im Urlaub und so fuhren Hannah und Wolfgang als Ersatz mit. Die Eingangsdoppel – Hans/Wolfgang und Christiane/Hannah wurden gewonnen – ein toller Einstand. Leider ging es nicht so weiter. Außer Wolfgang  verloren alle ihr Einzel – Endstand 7:3 für Münsterdorf.
Am Mitwoch, den 21. 09. kamm TSV Wacken 5 nach Wrist. Wir spielten in der gemeldeten Aufstellung – bei Wacken nur noch Alina Kroll – alle anderen hatten höher gespielt. Die Eingangsdoppel wurden wieder gewonnen. Hans und ich gewannen in 5 , Anke und Christiane in 4 Sätzen. Doch dann wurde es ganz schlimm. Anke verlor in 4, Hans in 5, Christiane in 5, ich, Anke und Hans in 3 Sätzen. Jetzt kam die Wende. Christiane holte den Punkt gegen Alisa Vollstedt in 4 Sätzen und ich gegen Alina Kroll in 3 Sätzen.
Die Abschlußdoppel gingen beide an uns. Endstand Unentschieden – unglaublich nach einem Rückstand von 2:6.
Leztes Spiel vor 4 Wochen Pause – wieder ging es nach Münsterdorf – diesmal zur 2. Mannschaft. Hannah spielte für Anke.
Das 1. Eingangsdoppel gewannen Hans und ich in 5 Sätzen, leider endete das Doppel von Christiane und Hannah genau umgekehrt. Anschließend verloren wir alle unser erstes Einzel und wieder begann die Aufholjagd. Hans gewann leicht in 3 Sätzen, Christiane brauchte 5 und ich 4 Sätze. Hannah mußte dem Gegner nach4 Sätzen gratulieren – aber unsere Doppel sind zur Zeit Spitze.
Hans und ich gewannen in 3 Sätzen, Christiane und Hannah kämpften um das Unentschieden, es klappte in 5 Sätzen (letzter Satz 12 :10 für uns).
Hoffentlich werden die Spiele nach der Pause nicht so spannend.

Kommentare (0)

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Spielorte

Veröffentlicht am 27 Juli 2011 von Fabian

Sporthalle Wittenkampsweg, Wrist


regelmäßige Veranstaltungen:

Training:  Mittwoch

Heimspiele:  2. Damen (freitags) , 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren, 4. Herren, 5. Herren

 


Emil-Firla-Halle, Stechelsweg, Kellinghusen

regelmäßige Veranstaltungen:

Training: Montag, Freitag

Heimspiele: 1. Damen, 2. Damen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

Sporthalle Grundschule, Otto-Ralfs-Str., Kellinghusen

kleinere Turniere

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten


Sporthalle Vereinsheim VfL Kellinghusen, Quarnstedter Str.


Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten


Sporthalle Schulzentrum Kellinghusen, Danziger Str.


Großveranstaltungen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Kommentare (0)

Tags: ,

Bericht der WSG 4

Veröffentlicht am 13 Dezember 2010 von Kim

Die Herbstferien sind vorbei und es geht weiter mit den Punktspielen – TSV Wacken 5 wartet auf uns. Hans und Werner gewannen das Eingangsdoppel klar in 3 Sätzen, Christiane und ich haben den Punkt in 5 Sätzen abgeben. Christiane verlor ihr Spiel in 5 Sätzen, letzter Satz 14:12 – genauso erging es Hans 5. Satz 13:11. Ich gewann in 3 Sätzen, Werner gab sein Spiel in 4 Sätzen und Hans in 5 Sätzen ab. Christiane, Werner und ich holten die nächsten 3 Punkte. Schade, dass beide Abschlussdoppel verloren wurden – Endstand 7:5 für Wacken.

Als Brokstedt bei uns antrat, war uns klar, ein schweres Spiel stand uns bevor und so war es auch. Die ersten Doppel gingen an uns und den 3. Punkt holte Hans. Aber dann haben wir die nächsten 6 Spiele abgegeben. Ich holte noch einen Punkt – aber das war es auch. Brokstedt gewann mit 7:4.

Als wir am 2. 11. zur Hohenaspe 7 fuhren, hofften wir auf einen Sieg. Es wurde ein abwechslungsreiches Spiel. Hans und Werner gewannen, Christiane und ich verloren – es stand 1:1. Christiane gewann, Hans verlor – 2:2. Werner und ich gewannen – 2:4, Hans verlor, Christiane gewann 3:5, Christiane und Werner gewannen. Endstand 7:3 für uns.

Brokdorf kam zu uns und wir waren uns sicher, dieses Spiel gewinnen wir. Nur ich gab einen Punkt gegen Rosburg ab – Endstand
7:1 für uns.

17.11.2010 – Sportclub 7 ist unser Gast

Christiane und ich verloren, Hans und Werner gewannen – 1:1, Hans verlor, Christiane gewann – 2:2, Werner verlor, ich gewann – 3:3, Hans verlor, Christiane gewann 4:4, Werner gewann, ich verlor – 5:5, Werner und Hans gewannen, Christiane und ich verloren. Das Spiel endete unentschieden.

Mit Wewelsfleth tauschten wir das Heimrecht, weil ich am Dienstag Geburtstag hatte. Eingangsdoppel Christiane und ich gewannen, Hans und Werner verloren, anschließend gab Hans gegen Schneider den Punkt ab. In Folge gewannen Christiane, Werner und ich unsere Spiele. Hans und Christiane verloren. Werner, ich und das Doppel Hans und Werner holten die letzten Punkte zum 7:4.

Letztes Punktspiel gegen SC Itzehoe 8 Beide Doppel und Hans holten die ersten 3 Punkte. Christiane verlor, Werner und ich gewannen, Hans gab noch einen Punkt ab, ehe Christiane und Werner zum 7:2 Endstand aufschlugen Die Hinserie ist besser gelaufen, als wir dachten. Mit 15:7 stehen wir auf dem 4. Tabellenplatz. Für uns als Aufsteiger ein gutes Ergebnis.

Ich wünschen allen eine frohe Weihnacht und viel Erfolg im nächsten Jahr.

Kommentare (0)