Tagarchiv | "3. Herren"

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Spielorte

Veröffentlicht am 27 Juli 2011 von Fabian

Sporthalle Wittenkampsweg, Wrist


regelmäßige Veranstaltungen:

Training:  Mittwoch

Heimspiele:  2. Damen (freitags) , 1. Herren, 2. Herren, 3. Herren, 4. Herren, 5. Herren

 


Emil-Firla-Halle, Stechelsweg, Kellinghusen

regelmäßige Veranstaltungen:

Training: Montag, Freitag

Heimspiele: 1. Damen, 2. Damen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

 

Sporthalle Grundschule, Otto-Ralfs-Str., Kellinghusen

kleinere Turniere

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten


Sporthalle Vereinsheim VfL Kellinghusen, Quarnstedter Str.


Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten


Sporthalle Schulzentrum Kellinghusen, Danziger Str.


Großveranstaltungen

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

Kommentare (0)

Tags: ,

Berichte der 3. Mannschaft

Veröffentlicht am 13 Dezember 2010 von Kim

Unser Ziel : Aufstieg in die 1. Kreisklasse
Im ersten Spiel hatten wir den SC aus Itzehoe zu Gast. Die Spieler aus ehemals MTV und Gut-Heil waren uns bestens bekannt und wir wussten das wird nicht einfach. Torben Möller unser Joker wurde eingesetzt.
Das war auch richtig den ich habe meine beiden Einzel und mit Klaus auch das Doppel verloren. Andreas musste einmal gratulieren aber das war’s dann auch. Torben mit Andreas beide Doppel und beide Einzel und Klaus machte mit seinen beiden Einzeln den Sack zu 7:4 gewonnen, aber in den Sätzen 23:23 was für die Stärke der SCI spricht Gegen Lägerdorf traten wir in der gleichen Besetzung an, hier mussten nur Andreas und ich in den Einzeln gratulieren. Mit 7:2 konnten wir einen klaren Sieg einfahren.

Gegen St:Margareten/Wilster setzten wir Volker Ulrich ein der auch prompt sein erstes Spiel verlor. Andreas, Klaus und ich konnten aber alle Spiele gewinnen und es wurde ein klarer 7:1 Sieg eingefahren.

Gegen die TTSG Itzehoe habe ich ausgesetzt und Torben und Andreas mussten beide gegen Bratzke gratulieren, Klaus und Volker im Doppel auch. In den Einzeln konnten beide mit 2 Siegen überzeugen. Andreas und Torben mit einen Einzel und einem Doppel damit hatten wir das Spiel mit 7:3 gewonnen Gegen Wacken 3 und 4 spielten Björn , Andreas, Klaus, Volker und Volker es wurden 2 schnelle und klare Siege mit 7:0 und 7:1 erspielt und damit standen wir mit 14:0 Punkten an der Tabellenspitze Gegen Hohenaspe 5 musste Torben aushelfen weil Volker Ulrich krank. Wir hatten mit mehr Gegenwehr gerechnet aber nur Klaus und Volker und Andreas gaben ein Spiel ab. Wieder ein klarer 7:2 Sieg.

Unser nächste Spiel war beim TSV Lola wir wussten uns wird nichts geschenkt. Wir waren mit Björn , Andreas, Klaus Volker und Volker angereist.. Die Doppel wurden heute mit 1:3 verloren nur Klaus und ich konnten einmal gewinnen. In den Einzeln konnten Andreas 2,Björn 1, Volker Ulrich 1 Spiel gewinnen damit hatten wir 5 und Lola 7 Spiele auf ihrer Habenseiten und wir hatten das 1. Spiel verloren.

Gegen Münsterdorf spielten wir mit Torben, Andreas, Klaus und Volker S. Wir sind schon oft in Münsterdorf als Verlierer aus der Halle gegangen. Münsterdorf musste mit 2 Mann Ersatz antreten und hatte wohl auch kein Glück. Es war das schnellste Spiel 59 Min. 7:0 Spiele und 21: 1 in den Sätzen.

Wir sind Tabellenführer mit 18:2 und 68.21 Spielen das Ziel ist zur Halbzeit erreicht. Aber wir müssen in der Rückrunde aufpassen denn um Meister zu werden braucht man nicht nur Können sondern auch ein Quäntchen Glück.
Ich hoffe wir werden alle ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest haben und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Kommentare (0)