Platz 5 für Jeanine

Veröffentlicht am 23. September 2013 von Andreas

Landesrangliste der Damen und Herren am 21./22.09.2013 in Selent

Die Geschichte der Landesrangliste der Damen ist eigentlich schnell erzählt: gegen alle 7 Spielerinnen, die hinter ihr platziert waren, behielt Jeanine zumeist deutlich die Oberhand. Am härtesten umkämpft war dabei noch die Partie gegen die spätere Sechstplatzierte Lula Kist (SV Friedrichsort), die in Runde 10 auf dem Programm stand und die unsere Regionalliga-Dame etwas glücklich mit 4:2 für sich entscheiden konnte. Gegen die TOP 4 der diesjährigen Landesrangliste, die insbesondere im Damen-Feld von zahlreichen Absagen geprägt war, war Jeanine – allerdings mit einer Ausnahme – zumeist auch auf Augenhöhe. Gegen die Siegerin Sejla Fazlic (TSV Schwarzenbek), die ihre 11 Partien ohne Niederlage überstand, gab es eine knappe 2:4 Niederlage, wobei Satz Nr. 6 am Ende mit 2 Netzbällen sehr unglücklich 9:11 verloren ging. Ebenfalls mit 2:4 Sätzen zog Jeanine gegen die Zweitplatzierte Ann-Kathrin Gericke (TSV Schwarzenbek) den Kürzeren; hier sah unsere WSG-Starterin nach 2:0-Satzführung und 5:0 im 3. Satz schon fast wie die Siegerin aus – um dann doch noch in 6 Sätzen den Kürzeren zu ziehen. Noch knapper ging es gegen Jule Wirlmann (Kieler TTK GW), die am Ende auf Platz 3 landete, zu. Erst in der Schlussphase des  7. Satz wurde Jeanine von der derzeit im Internat in Hannover lebenden Bundeskaderathletin überholt. Lediglich gegen Catharina Grothkopp (Kieler TTK GW) war zum Abschluss des 1. Turniertages bei der 0:4-Niederlage nichts drin. Nach 56 gespielten Sätzen stand für Jeanine bei einem Spielverhältnis von 7:4 damit dann der gute 5. Platz zu Buche. Die zweite Steinburger Teilnehmerin Stephanie Suhr (SC Hohenaspe) gewann immerhin 4 Partien und landete in der Endabrechnung auf Rang 9, eingerahmt von den beiden für FTSV Fortuna Elmshorn spielenden Vivien Schütt und Finja Schütt die Plätze 8 und 10 erreichten.

Hinterlasse einen Kommentar