Kategorisiert | 3. Herren, Erwachsene

Besserung in Sicht

Veröffentlicht am 24. September 2012 von Volker

Das nächste Spiel war zu Hause in der Altehrwürdigen Halle des Vfl an der Eichenalle gegen den  TS Schenefeld 2 .Wir hatten 0 zu 4 Punkte und standen in der Tabelle auf einem Abstiegsplatz. Da konnte uns nur einer helfen  ;Torben’

Klaus und Volker Ulrich setzten aus und in den Doppeln durfte ich dann mit Torben Doppel spielen was für ein Spaß! Es lief als hätten wir beide ein Trainingslager hinter uns, zu 3, 4, 6. gewannen wir die Sätze. Ach ja einen zu 9 verloren aber ich glaube das gehört bei Torben dazu oder?

Dietmar und Andreas verloren im 5. Satz und somit stand es 1:1 und wir müssen über dieses Doppel nachdenken. Oft wurde es“ als Starkes Doppel“ eingesetzt und verlor.

In den Einzeln konnten wir dann aber überzeugen, Torben und Dietmar je 2, Andreas und ich ein Spiel und somit war das Spiel mit 7:1 gewonnen. Leicht und locker war dieser Sieg eingefahren, heute lief alles für uns.

 

Das nächste Spiel wird gegen Wacken sein, mal sehen Böhm und Co wird ein harter Brocken werden.

 

Volker Schröder

Hinterlasse einen Kommentar