Kategorisiert | Deutschland Pokal

Hamburg scheitert hauchdünn am Halbfinale!

Veröffentlicht am 14. April 2012 von Fabian

Bereits die ersten beiden Einzel im Duell Hamburg gegen Hessen ließen einen langen Kampf um den Einzug ins Halbfinale vermuten. Beide Spiele wurden mit nur zwei Punkten Unterschied im fünften Satz entschieden – mit je einem Sieg für beide Seiten. Spannend ging es weiter, bis sich letztlich Noah Weber und Nils Scharwächter im entscheidenden letzten Einzel gegenüberstanden. Auch hier ging es knapp zu, ehe Weber das Spiel letztlich zugunsten des Favoriten Hessen entschied!

Somit lauten die morgigen Halbfinalpartien :

  • Baden-Württemberg gegen Hessen
  • Niedersachsen gegen WTTV

Um die Plätze 5-8 spielen : Rheinland, Hamburg, Berlin, Thüringen !

 

Die Lokalmathadoren aus Schleswig-Holstein scheiterten in der Zwischenrunde an Thüringen mit 1:4 uns spielen damit um die Plätze 9-16. Hier schlugen sie in der ersten Runde aber Brandenburg mit 4:1 und wahrten damit die Chance auf Platz 9. Am Sonntag geht es hierfür zunächst gegen Bayern.

Die genauen aktuellen Raster lauten wie folgt:

Endrunde 1-8 HF

Endrunde 9-16 HF

Alle Einzelergebnisse im Detail

 



Hinterlasse einen Kommentar