Kategorisiert | 4. Herren

4. Herren – die ersten Spiele

Veröffentlicht am 04. Oktober 2011 von Christel

Vor uns liegt eine schwere Saison. Anke spielt für uns an 1, kann aber leider nur die Heimspiele mitmachen. Wir können nur hoffen, die Spielklasse zu halten. Unser erster Gegner war Münsterdorf, Absteiger aus der 2. KK. Ich war noch im Urlaub und so fuhren Hannah und Wolfgang als Ersatz mit. Die Eingangsdoppel – Hans/Wolfgang und Christiane/Hannah wurden gewonnen – ein toller Einstand. Leider ging es nicht so weiter. Außer Wolfgang  verloren alle ihr Einzel – Endstand 7:3 für Münsterdorf.
Am Mitwoch, den 21. 09. kamm TSV Wacken 5 nach Wrist. Wir spielten in der gemeldeten Aufstellung – bei Wacken nur noch Alina Kroll – alle anderen hatten höher gespielt. Die Eingangsdoppel wurden wieder gewonnen. Hans und ich gewannen in 5 , Anke und Christiane in 4 Sätzen. Doch dann wurde es ganz schlimm. Anke verlor in 4, Hans in 5, Christiane in 5, ich, Anke und Hans in 3 Sätzen. Jetzt kam die Wende. Christiane holte den Punkt gegen Alisa Vollstedt in 4 Sätzen und ich gegen Alina Kroll in 3 Sätzen.
Die Abschlußdoppel gingen beide an uns. Endstand Unentschieden – unglaublich nach einem Rückstand von 2:6.
Leztes Spiel vor 4 Wochen Pause – wieder ging es nach Münsterdorf – diesmal zur 2. Mannschaft. Hannah spielte für Anke.
Das 1. Eingangsdoppel gewannen Hans und ich in 5 Sätzen, leider endete das Doppel von Christiane und Hannah genau umgekehrt. Anschließend verloren wir alle unser erstes Einzel und wieder begann die Aufholjagd. Hans gewann leicht in 3 Sätzen, Christiane brauchte 5 und ich 4 Sätze. Hannah mußte dem Gegner nach4 Sätzen gratulieren – aber unsere Doppel sind zur Zeit Spitze.
Hans und ich gewannen in 3 Sätzen, Christiane und Hannah kämpften um das Unentschieden, es klappte in 5 Sätzen (letzter Satz 12 :10 für uns).
Hoffentlich werden die Spiele nach der Pause nicht so spannend.

Hinterlasse einen Kommentar